Ein SmartHome kann auch günstig sein

  • von

Lesezeit: 2 Minuten Bevor ich damals die Überlegung für ein SmartHome angestellt habe, war einer meiner ersten Gedanken auch, dass ein SmartHome teuer ist. Prinzipiell stimmt dies auch. Allerdings sind es meiner Erfahrung nach die Kosten für die Programmierung, die es so teuer machen. Ein SmartHome kann auch günstig sein! DIY SmartHome günstig bauen Auf Youtube bin ich über ein interessantes Video gestoßen, in dem gezeigt wird wie man ohne viel Geld ein SmartHome baut. Ich gebe zu: die vorgestellten Funktionen würde ich mir selbst nicht ins Haus bauen, da ich doch auch etwas auf die Optik schaue. Jedoch zeigen die einzelnen Funktionen im Video prinzipiell sehr gut, was mit einem SmartHome möglich… Weiterlesen »Ein SmartHome kann auch günstig sein

Welcher Lautsprecher in einem SmartHome

Welche Lautsprecher für Loxone sollen es sein?

Lesezeit: 5 Minuten Mich hat Musik schon immer irgendwie im Leben begleitet und war wichtig für mich. Sie läuft oft im Hintergrund wenn ich arbeite oder hilft mir beim Entspannen. Wir haben Sie auch gern an wenn Freunde da sind oder wir eine Feier haben. Daher war es für uns wichtig auch eine Audiolösung im Haus zu haben.Diese Audiolösung muss sich auch irgendwie ins SmartHome integrieren. Ich möchte ja wenn möglich alles smart gesteuert haben und nicht darüber nachdenken müssen oder es selbst machen.In diesem Artikel geht es daher vor allem darum welche Lösungen ich mir angesehen habe, welche Lautsprecher ich gewählt habe und warum. Gerade die Auswahl hat mich einige Zeit gekostet,… Weiterlesen »Welche Lautsprecher für Loxone sollen es sein?

Loxone KNX-Extension und neuer Miniserver – Umstieg Ja oder Nein?

Lesezeit: 5 Minuten

Loxone hat vor zwei Wochen neben der neuen Software ebenfalls neue Hardware vorgestellt. Der bisherige Miniserver (Gen1) ist im Jahr 2010 herausgekommen und hat nun damit bereits zehn Jahre auf dem Buckel. Seit dem er herausgekommen ist hat man also vermutlich bereits das zweite mal sein Notebook oder Smartphone ausgetauscht. Der Miniserver selbst aber kann nach wie vor, ohne viele Leistungseinbußen in Projekten verwendet werden.

Ich habe dieses Jahr (2019) mein neues Haus inklusive SmartHome bezogen. Eingesetzt habe ich dabei vor allem Loxone in Verbindung mit 1Wire, KNX sowie einem Raspberry. Für mich stellt sich nun klar die Frage: Bringt es mir etwas den Server auszutauschen? Kann ich meinen Miniserver Gen1 noch verwenden oder muss ich auf die neue Generation des Miniservers wechseln?

Weiterlesen »Loxone KNX-Extension und neuer Miniserver – Umstieg Ja oder Nein?

Update auf Loxone Config 10.3

Lesezeit: 4 Minuten

Am 26.11.2019 hat Loxone die neue Version 10.3 der Loxone Config veröffentlicht. Loxone schnürt in Updates immer Pakete aus den Firmware-Updates für die Hardware wie Miniserver, Tree-Produkte und Extensions sowie der Programmierumgebung Loxone Config sowie der mobilen App.

Was hat sich geändert?

In der neuen Version sind meines Erachtens keine großen Verbesserungen enthalten. Es sind viel mehr viele kleine Dinge die verbessert wurden. Allerdings zielen einige davon stark auf gewerbliche Nutzer sowie auf die Projektplanung ab. Für private Anwender findet sich aber dennoch das ein oder andere interessante.

Weiterlesen »Update auf Loxone Config 10.3

Geräte-Manager zeigt unbekanntes Gerät “SM-Bus Controller”

Lesezeit: < 1 Minute Ich habe bei PC-Installation immer wieder das Problem dass manchmal die Treiber nicht vollständig sind und diese mühevoll aus dem Internet nachgeladen werden müssen. Irgendwann habe ich dann alle Treiber heruntergeladen und installiert, aber es bleibt in manchen Fällen noch ein letztes Gerät übrig: Der SM-Bus Controller als unbekanntes Gerät. Ich habe anschließend immer lange gesucht da komischerweise selten der Treiber in den Chipsatzpacks des PCs oder Notebooks dabei war. Nach einigen Stunden fand ich dann doch letztendlich immer den jeweiligen Treiber. Letztens hatte ich ebenfalls wieder das Problem und bin auf das Software-Installations-Utility für Intel® Chipsätze gestoßen. Dieses installiert einfach den benötigten Treiber nach. Siehe auch dazu der Support-Artikel… Weiterlesen »Geräte-Manager zeigt unbekanntes Gerät “SM-Bus Controller”

Was ist der Windows Prozessaktivierungsdienst (WAS)?

Lesezeit: 2 MinutenFür serviceorientierte Architekturen wichtig.Dafür gibt es das Windows Communication Foundation (WCF) Toolset, dadurch können WCF-basierte Dienste in einem beliebigen Windows-Prozess gehostet werden (Windows-Forms, Konsolenanwendung oder ähnliches). Die Gegenstelle ist der Windows Prozessaktivierungsdienst der mit Vista /Server 2008 eingeführt wurde.

Architektur des IIS 6.0

Im IIS 6.0 wartet ein HTTP Listener (im W3SVC-Dienst) auf HTTP-Anfrage. Empfängt dieser Nachrichten, leitet er diese an einen Arbeitsprozess weiter der den entsprechenden Anwendungscode hostet. Von diesem Arbeitsprozess wird schließlich die Anforderung verarbeitet. Die Identifizierung des Anwedungspools erfolgt durch den W3SVC-Dienst dabei durch den Request URI (Unified Resource Identifier). Die Zuordnung zwischen URI und Anwendungspool ist in der IIS-Metabasis gespeichert.

Weiterlesen »Was ist der Windows Prozessaktivierungsdienst (WAS)?

Windows-Prozessaktivierungsdienst – Fehler 13

Lesezeit: < 1 MinuteIch hatte das Problem dass auf einem Webserver der IIS nicht mehr gestartet werden konnte. Der Dienst meldete beim Start das abhängige Dienste nicht gestartet werden konnten. Einer dieser Dienste ist der Windows-Prozessaktivierungsdienst.

Windows-Prozessaktivierungsdienst (Windows Process Activation Service, WAS) – Fehler 13: Daten unzulässig

Der Windows-Prozessaktivierungsdienst wird benötigt wenn .Net 3.5.1 und der IIS verwendet werden. Der Dienst wird dann automatisch installiert und sollte auch nicht händisch installiert werden (siehe Microsoft Artikel).

Weiterlesen »Windows-Prozessaktivierungsdienst – Fehler 13

VMware image customization is in progress

Lesezeit: 2 MinutenEine kleine tägliche Aufgabe:

Erstellen eines neuen virtuellen Servers über ein VMWare Template mit Anpassungsspezifikation. An sich keine große Sache, jedoch wurde diesmal bei jedem Neustart der Maschine in der Konsole ein schwarzer Bildschirm mit der Schrift “VMWare image customization ist in progress” eingeblendet.

Nach etwas suchen um Internet bin ich auf einen VMWare-Blog mit einem Beitrag zu diesem Thema gestoßen.

Das Fehlerbild

Nach dem Windowsladebalken kommt eine Meldung “VMware image customization is in progress”. In meinem Fall ist die VM über die Meldung nach kurzer Zeit drüber gesprungen. Es scheint jedoch auch Fälle zu geben, bei der die Meldung stehen bleibt.

Windows Ladebalken

"VMware image customization is in progress" Meldung

Weiterlesen »VMware image customization is in progress

Big Data – Der heilige Gral der IT?

Lesezeit: 2 Minuten

Derzeit ist Big Data in aller Munde und wird neben Cloud-Services als DIE Technologie gepriesen. Was als Hypethema derzeit durch die (IT-)Medien geistert, ist nur die konsequente Weiterentwicklung von bestehenden Technologien und der Verknüpfung mit nun vorhandenen Möglichkeiten.

Was ist Big Data?

Wörtlich übersetzt heißt es soviel wie “große Daten” oder “viele Daten”. Genaugenommen handelt es sich dabei um eine hohe Zahl an kaum- bis völlig unstrukturierte Daten. Bei diesen Daten würde es unverhältnismäßig viel Zeit und Geld kosten, diese in relationelle Datenbanken zu laden um sie anschließend zu analysieren. Der Begriff “Big Data” gibt auch keine Aussage darüber, um wieviele Daten es sich handelt.

Weiterlesen »Big Data – Der heilige Gral der IT?

PC ohne Maus bedienen – Neue Steuerungen

Lesezeit: 2 Minuten

Die Computerwoche brachte in hrem Beitrag vom 27.4.2013 über neuartige PC-Steuerungsmöglichkeiten einige interessante neue Konzepte, die darauf ausgelegt sind den PC ohne Maus zu bedienen. Einigermaßen bekannt sind die Steuerungen aus dem Spielkonsolenbereich. Sei es die Wii von Nintendo, welche noch mit Sticks arbeitet oder Microsoft Kinect, welches die Bewegungen nur anhand einer Kamera erfasst und in eine Anwendung überträgt. Diese neuartigen Steuerungskonzepte finden nun jedoch auch in den Computerbereich Einzug und es wird hier fleißig entwickelt:

Microsoft Soundwave

Von Microsoft ist eine neue Technik in der Entwicklung, welche die PC Steuerung ohne zusätzliche Hardware umsetzen soll. Es werden lediglich Lautsprecher und Mikrofon benötigt, zwei Dinge die in so gut wie jedem Notebook zur Standardausstattung gehören. In dem Video wird die Funktionsweise so wie verschiedene Anwendungsmöglichkeiten kurz erklärt.

Weiterlesen »PC ohne Maus bedienen – Neue Steuerungen